Preiswerte Ferienwohnung im Harz

Haus Doris : Ferienwohnung im Harz

Für einen angenehmen Urlaub im Harz bieten wir Ihnen unsere preisgünstigen und modernen Nichtraucher-Ferienwohnungen im Haus Doris an. Die Ferienwohnungen verfügen über getrennte Eingänge und möblierte Terrassen mit Grill. Im Obergeschoss befindet sich vor den Wohnungen ein gemütlich angelegter überdachter Laubengang mit Blumenkästen, der über eine bequeme Außentreppe erreichbar ist. Die Bruchsteinwand, die Granitstein-Außentreppe und die Blumenbepflanzungen geben ein schönes Ambiente ab. Raucher können es sich an den Sitzplätzen im Außenbereich bequem machen.

Bei uns finden sie die passende Ferienwohnung. Sämtliche Ferienwohnungen sind modern und schön eingerichtet. Die Bäder sind bis zur Decke hell gefliest und verfügen über wandhängende WCs. Die Schlafzimmer sind mit guten Matratzen und frischen Betten ausgestattet. Die Wohn/Esszimmer verfügen über helle Möbel und Flachbildfernsehgeräte sowie Stereoanlagen. Die modernen Küchenzeilen sind gut und vollständig ausgestattet. Backofen und Mikrowelle sind vorhanden. Die Wohnungen sind mit Laminat ausgestattet und verfügen über Sprossenfenster, die zum Teil mit Jalousien ausgestattet sind. Im Außenbereich befindet sich der großzügig angelegte Südhang-Garten mit Liegewiese und Liegestühlen sowie Sitzbereichen unter Bäumen im Schatten oder vor dem Blockhaus mit Blick auf die schöne Berg- und Waldlandschaft. Die geschützte Veranda des Blockhauses lädt zum verweilen ein. Im Garten steht eine Feuerschale für Lagerfeuerromantik und zum Grillen zur Verfügung. Hinter der Gartenanlage befindet sich eine große Naturwiese.

Sie können zwischen folgenden Wohnungen auswühlen:

Ferienwohnung „Wache“ im Erdgeschoss (ebenerdig) 40 m²

Ferienwohnung „Schwalbennest“ im OG (35 m²)

Ferienwohnung „Atelier“ im OG (70 m²) lichtdurchflutete Ferienwohnung für gehobene Ansprüche.

Ferienwohnung „Singl“ im OG (25 m²) zur Mitnutzung mit anderen Wohnungen geeignet.

Mehr »

Ferienwohnungen im Südharz

terrasseDie Ferienwohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss befinden sich in einem neu errichteten Anbau eines historischen Köhlerhauses. Terrassen mit schönen Natursteinfassungen und bepflanzten Blumenkästen schaffen eine angenehme Atmospähre. Der große Garten mit Südhang und Liegeflächen sowie Blockhütte laden zur Erholung ein. Das Naturschutzgebiet Harz ist als Natur- und Kulturlandschaft ist bei Jung und Alt beliebt. Wieda ist ein Harzer Bergdorf, das von zisterzienser Mönchen des Zisterzienser Klosters in Walkenried gegründet wurde. Seen und Teiche in den Wäldern des Südharzes nutzten die Mönche des Klosters für Fischzucht. Heute sind es Naturbadeteiche und Angelseen im Harz. Wieda ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge undTagesausflüge im Harz und Thüringen. Die möblierte Wohnung im Harz in Wieda liegt zwischen den Orten Bad Sachsa, Braunlage, Zorge im Harz und Nordhausen in Thüringen, ideal für den Harz Tourismus. Das grüne Band der ehemaligen Zonengrenze, teilte Deutschland einst in zwei Hälften. Heute sind die Grenzwege Naturschutzgebiet für Wanderer und Mountainbiker.

Mehr »

Wandern in Wieda

wieda-huegelDer Ort Wieda ist ein typisches Harzer Bergdorf, ein Kleinod und ein Geheimtip für Wanderfreunde, die Ruhe und Erholung suchen.

Das Harzer Berg Dorf Wieda wurde von Mönchen des Zisterzienserklosters Walkenried gegründet. Reste der Natursprungschanze im Harz finden Sie vor der Haustür unser möblierten Unterkunft und Reste der Harzer Schmalspurbahn finden Sie am Fluss Wieda, von Ellrich nach Braunlage, vorbei am Bahnhof Stöberhai, mit ganzjährige Wildfütterung im Harz und den Radfahrweg für Mountainbiker auf der alten Bahntrasse bis nach Braunlage im Oberharz. Badeseen und Angelteiche im Harz Südharz sind die Spuren der Ziesterzienser Mönche aus Walkenried. Teiche und Badeseen im Südharz Harz laden zum Angeln und Baden in der Natur ein. Für Wanderfreunde, die Erholung suchen, ist Wieda mit unserer Wohnung im Harz ein günstiger Ausgangspunkt für Harztouren und Tagesausflüge. Vor der Haustür unserer Harzwohnung in Wieda finden Sie kilometerlange Wanderwege in Misch- und Nadelwäldern mit bunten Wiesen, Tälern und Bächen und Stempelstationen für die Harzer Wandernadel. Ganz in der Nähe befindet sich in unberührter Natur das grüne Band des Harzes, die ehemalige Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland. Unberührte Natur auf alten Grenzpfaden. Eine einmalige Kulturlandschaft im Harz für Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker.

Wieda ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den gesamten Harz. In unseren Harz-Tipps haben wir zahlreiche Ausflugsziele für Sie zusammengestellt.

Mehr »

rfwbs-slide